Der Aufsichtsrat

Prof. Dr. Rüdiger von Rosen

Aufsichtsratsvorsitzender

Prof. Dr. Rüdiger von Rosen ist Jahrgang 1943 und verfügt über 50 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er BWL mit Schwerpunkt Bankbetriebslehre. In der Folge war er u.a. als Bundesbankdirektor tätig und leitete das Büro des Bundesbankpräsidenten Pöhl. In den 1990ern arbeitete er als Vorstandssprecher der Deutschen Börse AG in Frankfurt, danach war er an der Spitze des Deutschen Aktieninstitutes tätig. Prof. Dr. von Rosen hat 1974 promoviert und sowohl an der Universität St. Gallen als auch an der Goethe-Universität Frankfurt gelehrt. Seit 2010 hat er einen Lehrauftrag an der Hagan Business School, New Rochelle, N.Y.

Dr. Klaus Schieble

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

Dr. Klaus Schieble hat Jura an der Universität Regensburg studiert und anschließend am OLG Bamberg sein Referendariat absolviert. Seine Promotion im Fach Rechtswissenschaften legte er 2001 ab. Im gleichen Jahr begann er bei der AWD Holding AG als Assistent des Vorstandsvorsitzenden und übte in der Folge mehrere Leitungspositionen im AWD Konzern aus, zuletzt als Direktor der Personalabteilung Vertrieb. Seit 2011 ist Dr. Schieble als Geschäftsführer mehrerer Gesellschaften der Maschmeyer Group tätig, die als Family Office mit den Geschäftszweigen Unternehmensbeteiligungen, Asset Management, Immobilien und Unternehmensberatung fungiert.

Dr. Carsten Fischer

Aufsichtsrat

Dr. Carsten Fischer studierte Rechtswissenschaft und Europarecht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und an der Université Fribourg in der Schweiz. Anschließend absolvierte er sein Referendariat in Würzburg, Frankfurt und London. Im Jahr 2006 promovierte Dr. Fischer zum Thema „Die Investmentaktiengesellschaft aus aufsichtsrechtlicher und gesellschaftsrechtlicher Perspektive“. Seit 2005 ist Dr. Fischer bei verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien in Frankfurt tätig. Seit 2015 ist er als Chefjurist verantwortlich für die Bereiche Recht und Compliance bei einem der größten deutschen Fondshäuser, Union Investment.

Foto: ©istockphoto.com/78376151